Colostrum Kuh: Angriff zwecklos

Die Kraft aus der Natur. Hört sich ja richtig toll an. Nur was hat das jetzt mit Kühen zu tun?

Gute Frage. Dass Milch gesund ist, weiß jedes Kind. Aber alle Kühe produ-
zieren speziell in den ersten Lebensstunden ihres Kälbchens eben auch eine ganz besondere "Supermilch".

Die erste Milch.

Colostrum (Kolostrum), von den Bauern auch Biestmilch genannt, ist die Erstmilch eines jeden Säugetiers und wird in dieser Form nur in den ersten 72 Stunden nach der Geburt bereitgestellt. Colostrum unterscheidet sich grundsätzlich von normaler Milch, indem es Inhaltsstoffe vorweist, die in dieser Komplexität und Konzentration in der Natur so absolut einmalig sind.

Colostrum. The Power of Nature.

Im Colostrum sind die einzelnen Wirkstoffe in einer zu 100% natürlichen
und optimalen Zusammensetzung enthalten und von der Natur selbst
zum Schutz des Säuglings vor Erkrankungen und zur Vorbeugung vieler potentiell gefährlicher Krankheiten in einem langen Evolutionsprozess entwickelt worden.

Neben einer ausgewogenen Bilanzierung an Proteinen, Fetten, Kohlehy-
draten, Vitaminen und Mineralien enthält die Erstmilch eine Kombination
aus bioaktiven Stoffen, die lebenswichtig für die Immunabwehr und die Regeneration des Körpers sind.

Der Superstoff für Kälbchen.

Die Kälbchen erblicken, im Gegensatz zum Menschen, ohne eine eigene Immunisierung das Licht der Welt. Erst durch die allererste Impfung mit mütterlichem Colostrum wird ihnen ein sicherer und gesunder Start in ein glückliches Kuhleben ermöglicht.

In der Erstmilch von Kühen sind deshalb auch 4 x so viele Immunfaktoren enthalten wie im menschlichen Colostrum.

Diese Immunfaktoren sind die wichtigsten Erstmilch Komponenten in Bezug auf die Schutzwirkung für das neugeborene Kälbchen. Sie sorgen bereits in den ersten Lebenswochen für die Ausbildung der allgemeinen Abwehrkräfte und bilden einen perfekten Schutz vor Infektionen.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Immunfaktoren gehört hierbei die Neutra-
lisierung von Viren, Bakterien, Pilzen und von bakteriellen Stoffwechselend-
produkten.

Die Wachstumsfaktoren im Colostrum nehmen wiederum Einfluss auf entzündliche Prozesse, auf die Wiederherstellung von zerstörtem Gewebe, z.B. nach Verletzungen, sowie auf die Regenerierung und Optimierung der Organfunktionen des Kälbchens.

Außerdem enthält Colostrum spezielle Glykoproteine und Protease Hemm-
stoffe, welche die enthaltenen bioaktiven Bestandteile vor der Zersetzung
im Verdauungssystem schützen.

Und Menschen.

Die außergewöhnliche Kombination aus über 400 interaktiven Substanzen, die man in der Erstmilch von Kühen vorfindet, ist fast identisch mit denen
im menschlichen Colostrum. Dies garantiert eine nahezu optimale Bioverfügbarkeit.

Somit ist das Colostrum der Kuh quasi "von Natur aus" schon perfekt
auf unseren Organismus zugeschnitten. Und dieser komplexe Cocktail
ist selbst im Labor bis zum heutigen Tag nicht reproduzierbar.

Dabei garantiert insbesondere das Colostrum aus den ersten 12 Stunden nach der Geburt die höchstmögliche Konzentration der Nährstoffe. Denn genau in diesem Zeitraum werden bereits über 80% der relevanten Inhalts-
stoffe von der Kuh auf das Kälbchen übertragen.

Die Medsportiv® GmbH entwickelt und vertreibt bereits seit über 15 Jahren innovative Präparate auf Colostrum Basis für den menschlichen Gebrauch. Selbstverständlich nur aus Überschussmelkungen. Und meisterlich abge-
stimmt auf alle täglichen Herausforderungen.

Sie sind jetzt neugierig geworden und wollen noch mehr über Colostrum erfahren?
Dann klicken Sie doch einfach auf